Login

FG stationär, FG ÄM


Der Paritätische Gesamtverband:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Rundschreiben vom 15.02.2011 hatten wir Sie über den Antrag der BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bundestagsfraktion zum Thema "Versorgungslücke nach Krankenhausaufenthalt und ambulanter medizinischer Behandlung schließen" und die Möglichkeit der Stellungnahme durch den Paritätischen informiert (siehe nebenstehenden Artikel). Als Download wurde die Stellungnahme des Paritätischen, die am 16.03.2011 dem Bundestagsausschuss für Gesundheit zugesandt wurde, abrufbar hinterlegt. Für die Rückmeldungen möchten wir uns bedanken.

Zu dem Antrag der BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bundestagsfraktion zum Thema "Versorgungslücke nach Krankenhausaufenthalt und ambulanter medizinischer Behandlung schließen" wird am 23.03.2011 eine öffentliche Anhörung im Bundestagsausschuss für Gesundheit stattfinden. Für den Paritätischen wird Frau Ute Zentgraff, Referentin für Altenhilfe und Pflege, an der Anhörung teilnehmen.


Mit freundlichen Grüßen
Jeannette Arenz    Ute Zentgraff
Abteilungsleiterin  Referentin

 

 


verknüpfte Artikel:

Versorgungslücke nach Krankenhausaufenthalt und ambulanter medizinischer Behandlung schließen

 

Downloads:

pdf Paritätischer Gesamtverband ... Versorgungslücke nach Krankenhausaufenthalt ... schließen (83.65 kB)

 

Downloads für Mitglieder:


pdf


Go to top