Login

pdf  

FG stationär


Eine weitere bereichernde Facette der Diskussionen um die PTV-Veränderungen ergibt sich aus dem Offenen Brief der Saarländischen Pflegegesellschaft an die Vertragspartner der Pflegetransparenzvereinbarungen.

In diesem Offenen Brief wird festgestellt, dass die zur Verfügung stehende Nettopflegezeit pro Pflegebedürftigem von grundsätzlicher Bedeutung ist. Die Saarländische Pflegegesellschaft führt aus „Mit Sorge stellen wir fest, dass die Frage, welche Auswirkungen die in den einzelnen Prüfkriterien formulierten Standards auf den Personalbedarf in den Pflegeeinrichtungen haben, keine oder eine nur sehr untergeordnete Rolle spielt."

Die weiteren ausführlichen Darstellungen sind es wert, gelesen zu werden. Mögen auch die Kalkulationsmuster in Bezug auf Nettopflegezeiten in den einzelnen Bundesländern etwas unterschiedlich sein, sind die Diskrepanzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit in jedem Bundesland annähernd gleich groß.

 

verknüpfte Artikel:

PTV – über den Versuch, Transparenz herzustellen

 

Downloads:

pdf  Offener Brief Vertragspartner Pflegetransparenzvereinbarung (1 MB) pdf    

 

Downloads für Mitglieder:



Go to top