Login

"Die „Handreichung für die Pflegeausbildung am Lernort Pflegeschule“ aus der Reihe „Pflegeausbildung gestalten" beschreibt die Prozessschritte für die Erstellung schulinterner Curricula.

Sie richtet sich an Lehrende in Pflegeschulen und insbesondere an die Personen, die das schulinterne Curriculum entwickeln.

Die Handreichung gibt Informationen zum Pflegeberufegesetz (PflBG), der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV) und zum Rahmenlehrplan der Fachkommission nach § 53 PflBG. Sie beschreibt, wie die Konstruktionsprinzipien der Rahmenlehrpläne umgesetzt und die Situationsmerkmale der curricularen Einheiten auf Lernfelder und Lernsituationen übertragen werden können. Die entwicklungslogische Struktur des Curriculums ermöglicht die Kompetenzsteigerung im Ausbildungsverlauf. Pflegeschulen erhalten Anwendungsbeispiele, Anregungen und Ideen für die curriculare Gestaltung der kompetenzorientierten Pflegeausbildung. Lehrende können die einzelnen Kapitel dieser Handreichung entsprechend ihrer aktuellen Erfordernisse unabhängig voneinander nutzen."

 

Online abrufbar unter https://lit.bibb.de/vufind/Record/DS-185933

 

Verknüpfte Artikel:

PflBG – BIBB Arbeitshilfe: Handreichung für die Pflegeausbildung am Lernort Praxis

Downloads für Mitglieder:

21 0406 Anschreiben Info AO Pflege Handreichung für Pflegeschulen

pdf 21 0400 Handreichung für die Pflegausbildung am Lernort Pflegeschule (1.08 MB)

 

Go to top