Login

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat heute die Übersichtsliste jener 28 Projekte aus dem Bereich der neuen Versorgungsformen veröffentlicht, die letztmalig im Rahmen des alten einstufigen Antragsverfahrens eine Förderung erhalten. Alle Antragsteller der am 18. Dezember 2020 ausgewählten Projekte akzeptierten zuvor die Förderbedingungen. Der Innovationsausschuss hatte auf seine Förderbekanntmachung vom Dezember 2019 insgesamt 73 Anträge erhalten, von denen nun 28 Projekte gefördert werden. Bei der Bewertung der Anträge bezog der Innovationsausschuss die Empfehlungen der Mitglieder des Expertenpools (ehrenamtliche Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Versorgungspraxis) ein.

Positive Förderentscheidungen gibt es für 7 Projektanträge aus dem themenoffenen Bereich sowie für 21 Projektanträge aus dem themenspezifischen Bereich, die sich auf folgende Themenfelder verteilen:

·Altersmedizin – Neue Wege und Strukturen für die Versorgung der Zukunft: 3

·innovative Ansätze der Kooperation zwischen den Versorgungsebenen für strukturschwache Regionen: 1

·digitale Transformation – Lösungen zur Weiterentwicklung der Versorgung: 15

·innovative Präventionsansätze für Menschen mit Behinderung: 2

 

Die Projektbeschreibungen in der Übersichtsliste werden in Kürze auch in der filterbaren Projektdatenbank Neue Versorgungsformen zur Verfügung stehen.

 

 

Verknüpfte Artikel:

 G-BA - Neue Versorgungsformen - Innovationsausschuss veröffentlicht zwei neue Förderbekanntmachungen

Downloads für Mitglieder:

21 0128 Liste gefoerderte Projekte NVF FBK 2019 12 12

pdf 21 0128 Pressemtteilung NVF verbindliche Foerderliste (94 KB)

 

Go to top