Login

Der Geschäftsbericht 2015/2016 des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin liegt vor

Berlin bleibt sozial! Dieses Motto hat uns auch vergangenes Jahr bewegt und wir haben uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern dafür engagiert, dass das weiterhin so bleibt.  Manchmal fühlte es sich an wie bei einem Langstreckenlauf: Dachte man, man müsse nur noch um eine Ecke rennen und dann sei das Ziel erreicht, ergaben sich neue Herausforderungen.  
 
Dachten wir, dass die Geflüchteten in diesem Jahr nun endlich ihre Notunterkünfte verlassen können, die Verwaltung sich eingearbeitet hat und sich die Versorgung der Flüchtlinge verbessert, so müssen wir jetzt sehen, dass noch ein langer Weg vor uns liegt. Unter anderem ist es unseren kompetenten und anpackenden Mitgliedsorganisationen zu verdanken, dass den Geflüchteten immer wieder schnell geholfen wird. Denn sie betreiben Flüchtlingsunterkünfte, koordinieren Ehrenamtliche und bringen die Integration voran.  
 
Die engagierten Menschen unseren Mitgliedsorganisationen werden zum Glück immer mehr. Inzwischen haben über 740 Vereine, gemeinnützige GmbHs und Initiativen den Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin als Dachverband gewählt. Das sehen wir nicht nur als Bestätigung unserer Arbeit, sondern auch als Aufgabe, unsere Mitglieder zu unterstützen und damit die soziale Kraft der Stadt noch stärker zu bündeln. Das ist wichtig, denn es gibt immer noch viel zu tun.  
 
In unserer Arbeit geht es um alle, die, Unterstützung brauchen, um Chancengleichheit und Teilhabe zu erreichen. So protestieren der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin und seine Mitglieder gemeinsam gegen das Bundesteilhabegesetz, das zu Leistungseinschränkungen für Menschen mit Behinderungen führt. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern wollen wir erreichen, dass Berlin eine Stadt für alle bleibt. Steigende Mieten dürfen nicht dazu führen, dass Wohn- und Betreuungsprojekte aus der Mitte Berlins in Randbezirke abgedrängt werden.  
 
Die wachsende Stadt braucht Engagement, diesen sozialen Kitt, der die Gemeinschaft im Kern zusammenalten kann. Gute Politik, gerade auch Sozialpolitik besteht darin, Probleme sehen, zu mindern, im besten Fall zu lösen.  
Der Geschäftsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin blickt zurück auf ein bewegtes Jahr – von Juli 2015 bis Juni 2016. Neben allgemeinen Entwicklungen rund um den Paritätischen Wohlfahrtsverbands finden Sie auch detaillierte Berichte aus den einzelnen Fachbereichen. Außerdem stellen wir die Dienstleistungen des Verbands für seine Mitglieder dar.  
 
Lesen Sie hier Teil 1 "Entwicklungen im Paritätischen Berlin".  

Teil 2 "Aus den Fachreferaten"  
 
Teil 3 "Service für Mitgliedsorganisationen"  
 
Laden Sie hier den vollständigen Geschäftsbericht herunter

Verknüpfte Artikel:

 

Downloads:

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top