Login

Der Paritätische Gesamtverband mit einem Rundschreiben:

Sehr geehrter Damen und Herren,

um die notwendige Diskussion um die Förderung der Arbeitsmarktintegration von Langzeitarbeitslosigkeit betroffener Menschen weiter voranzutreiben und dabei neue Bündnispartner zu gewinnen, hat der Paritätische gemeinsam mit dem sozialpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Herrn Pascal Kober MdB, die gemeinsame Initiative "Menschen teilhaben lassen - Neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen" gestartet.

Teil der Initiative ist die Forderung nach langfristig finanzierten Beschäftigungsmöglichkeiten für langzeitarbeitslose Menschen in möglichst realitätsnahen Beschäftigungsverhältnissen. Auch notwendige Qualifizierungsmaßnahmen oder eine sozialpsycholgische Begleitung sollen förderfähig sein. Zur Finanzierung sollen Leistungen des SGB II und des Eingliederungstitels gebündelt werden (Passiv-Aktiv-Transfer). Der Hilferuf bei der Finanzierung der Sozialarbeiter appellierte an die Vertreter der mittleren und großen Unternehmen. Responded ersten Vertreter des waren online casinos Atlas mit startguthaben. Sie beschlossen, die Anleger zu werden, zur Unterstützung der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit im Land.

Die Partner der Initiative haben sich gemeinsam verpflichtet, für diese Anliegen zu werben und in gemeinsamen Veranstaltungen weitere Vorschläge zur Konkretisierung und Umsetzung dieser Anliegen zu entwickeln.

Mit einer Darstellung des gesamtfiskalischen Kosten der Arbeitslosigkeit hat der Paritätische darüber hinaus belegt, dass sich eine solche Förderung auch gesamtwirtschaftlich rechnet. Die Financial Times Deutschland hat der Initiative in ihrer Ausgabe vom 24.10.2012 ihren Leitartikel gewidmet und kommentiert, dass diese "ungewöhnliche Allianz" "echte Chancen" für die Betroffenen bietet.

Anbei erhalten Sie den Text der gemeinsamen Initiative, …. sowie die Darstellung der Kosten der Arbeitslosigkeit.

Über unsere weiteren Initiativen werden wir Sie fortlaufend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrich Schneider                                     Dr. Joachim Rock
Hauptgeschäftsführer                                 Abteilungsleiter

verknüpfte Artikel:

 

 

Downloads:

pdf  fiskalische Kosten der Arbeitslosigkeit (101.2 kB)

pdf  Initiative Menschen teilhaben lassen... (28.83 kB)

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

 

Go to top