Login

Das BIBB hat unter Beteiligung der Fachkommission nach § 53 PflBG den Musterentwurf zum Ausbildungsnachweis erarbeitet. Der Musterentwurf zum Ausbildungsnachweis kann ab sofort unter www.bibb.de/pflegeberufe herunter geladen werden. Dieser wurde auf der Grundlage des Pflegeberufegesetzes (PflBG) und der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV) entwickelt, um den Pflegeschulen und den Trägern der praktischen Ausbildung eine geeignete Vorlage für die Entwicklung eigener Ausbildungsnachweise zu geben. Der Musterentwurf zum Ausbildungsnachweis ist als Empfehlung zu verstehen. Er wird unter dem angegebenen Link auch als offenes Dokument zur Verfügung gestellt und kann den jeweiligen Gegebenheiten entsprechend angepasst werden. Der Ausbildungsnachweis wird von den Auszubildenden geführt. Er dient dazu, den Verlauf und den Fortschritt der Ausbildung sowie die getroffenen Vereinbarungen für die Beteiligten – Auszubildende Lehrende und Praxisanleitende – sichtbar und nachvollziehbar zu machen und ist wie ein Lernportfolio gestaltet. Er dient dem Ziel, die Auszubildenden zur Reflexion über die Inhalte und den Verlauf der Ausbildung sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung anzuhalten.

Der Ausbildungsplan – die Grundlage für die praktische Ausbildung – wird vom Träger der praktischen Ausbildung unter Einbeziehung der Pflegeschule erstellt und verantwortet. Er korrespondiert mit dem schulinternen Curriculum, auf dessen Grundlage die theoretische Ausbildung erfolgt.

 

 

Verknüpfte Artikel:

 


Downloads für Mitglieder:

pdf 19 1216 PflBG Musterentwurf Ausbildungsnachweis (675 KB)

pdf 19 1216 PflBG Anschreiben Info ABN AO Pflege (560 KB)

 

Go to top