Login

Aktualisierung vom 16.12.19: Zur AG § 75 SGB XI am 12.12.2019 wurde für vollstationäre Pflegeeinrichtungen der Antrag gem. § 28 PflBG und die dahinterstehende Kalkulation unter Berücksichtigung der Abwesenheitsregelung präzisiert und abgestimmt. Für vollstationäre Pflegeeinrichtungen gilt nun das nebenstehend aktualisierte Antragsformular gem. § 28 PflBG sowie die Mustervereinbarung nach § 28 PflBG.
Die Antragsunterlagen sind für VOLLSTAT, KUPF und TAPF ab sofort an folgende Adresse zu senden:

BKK LANDESVERBAND MITTE
Regionalvertretung Berlin und Brandenburg
Ernst-Reuter-Platz 3-5, 10587 Berlin

Zur AG § 75 SGB XI am 29.10.2019 wurden die Antragsformulare gem. § 28 PflBG abgestimmt. Der von der zuständigen Stelle zum 31. Oktober des Festsetzungsjahres festgesetzte Umlagebetrag wird auf der Basis des Bescheides (vgl. nebenstehend verlinkten Artikel) gemäß § 12 Absatz 4 PflAFinV refinanziert.

Das Antragsformular für Tagespflegeeinrichtungen enthält nun die Möglichkeit, die Öffnungstage in einer Nebenrechnung zu ermitteln. Sollten nicht alle Varianten abgebildet sein, ist eine bilaterale Kommunikation erforderlich.

Mustervergütungsvereinbarung: Die Refinanzierung nach § 28 PflBG i.V.m. § 84 SGB XI stellt eine Pflegevergütung dar (s. nebenstehenden Download). Gemäß § 75 Abs. 2 Nr. 5 sowie § 87a Abs. 1 SGB XI ist für die Pflegeheime eine Freihalteregelung zu vereinbaren.

 

 

Verknüpfte Artikel:

PflBG Berlin - Musterbescheide Festsetzung des Umlagebetrags gem. § 33 PflBG & Fachdialog zur Umsetzung des PflBRefG 10/2019

Fachgruppe StatPflegVers: Protokoll der FG-Sitzung vom 08.10.2019

Downloads für Mitglieder:

pdf 20 0110 Pflegekassen Hinweis Antragsstelle RefUmsetzung des PflBRefG (279 KB)

spreadsheet 191212 Antrag §28PflBG BLN Voll final (14 KB)

pdf 191212 VergVE §28PflBG final (29 KB)

pdf 191106 Entw VergVE §28PflBG (29 KB)

spreadsheet 191029 Antrag §28PflBG BLN Voll (14 KB)

spreadsheet 191029 Antrag §28PflBG BLN KUPF (14 KB)

spreadsheet 191029 Antrag §28PflBG BLN Tapf (16 KB)

 

 

Go to top