Login

Veranstaltungshinweis der Berliner Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt:

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,
wir möchten heute auf eine gemeinsame Veranstaltung im Dezember hinweisen.

Die Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt arbeitet seit mehr als zwei Jahren an einer Kultur fairen Vermietens in Berlin, die einen diskriminierungsfreien Zugang zu Wohnraum aller Bedarfsgruppen unterstützen soll. Auch Alleinerziehende sehen sich zunehmend mit Herausforderungen und Diskriminierung bei der Suche nach adäquatem und bezahlbarem Wohnraum konfrontiert.

Aus diesem Anlass lädt die Fachstelle Fair mieten – Fair wohnen in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V (AWO) und dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband Berlin e.V. (VAMV) ein zu einem

Fachdialog „Diskriminierung Alleinerziehender auf dem Wohnungsmarkt“
am 02. Dezember 2019 von 09.00 bis 14.00 Uhr im
AWO JugendKulturZentrum PUMPE, Lützowstr.42, 10785 Berlin.

Das ,Save the Date‘ zur Veranstaltung finden Sie in der Anlage, das finale Programm erhalten Sie in Kürze.

Für Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Freundliche Grüße,
Carina Diesenreiter
Berliner Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt
www.fairmieten-fairwohnen.de
Die Fachstelle wird getragen von UrbanPlus und dem Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg (TBB).

 

 

Verknüpfte Artikel:

 


Downloads für Mitglieder:

pdf SavetheDate Fachdialog Alleinerziehende 2019-12-02 (190 KB)

 

Go to top