Login

 

Vom 21. bis 22. März 2019 veranstaltet der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. - als gemeinsames Forum von Kommunen und Wohlfahrtsorganisationen sowie ihrer Einrichtungen, der Bundesländer und von den Vertreter/innen der Wissenschaft für alle Bereiche der sozialen Arbeit und der Sozialpolitik - in Hannover (Wyndham Hannover Atrium Hotel) die Fachveranstaltung F 3391/19 zum Thema:

"Aktuelle Fragen der Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten: Perspektiven auf Mitwirkung“

An dieser Veranstaltung mit der Zielgruppe der Fach- und Leitungskräfte von öffentlichen und freien Trägern aus dem Bereich der Hilfen nach §§ 67 ff. SGB XII und den angrenzenden Bereichen können Sie gerne teilnehmen.

Anmeldeschluss ist am 21.01.2019.

Das Programm mit weiteren Informationen ist angefügt; Ihre Anmeldung ist online möglich unter: www.deutscher-verein.de/de/va-19-ueberwindung-bes-sozialer-schwierigkeiten

Die Seminarkosten betragen 140 € für Mitglieder und Mitarbeiter/innen bei Mitgliedern des Deutschen Vereins bzw. 175 € für Nichtmitglieder. Die Tagungsstätte berechnet auf Grundlage von Pauschalen: 141 € (TP 1: Übernachtung/Frühstück/Mittag-/Abendessen), 76 € (TP 2: Mittag-/Abendessen) oder 56 € (TP 3: Mittagessen), jeweils inkl. Pausenverpflegung.

 

Verknüpfte Artikel:

 

Downloads:

pdf F 3391 19 Programmverlauf (63 KB)

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top