Login

Die 12. öffentliche Landesgesundheitskonferenz (LGK) findet am 02.12.2015 zum Thema Migration und Gesundheit statt.

12. öffentliche Landesgesundheitskonferenz (LGK)
Mittwoch, 2. Dezember 2015
09:00 – 16:30 Uhr
Umweltforum, Pufendorfstr. 11, 10249 Berlin

Seit 10 Jahren gibt es das Berliner Integrationskonzept, das Ziele zur besseren Integration von Menschen mit Migrationshintergrund beschreibt. Trotz vielseitiger Fortschritte und Entwicklungen bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund bestehen noch immer strukturelle Hürden und Schwierigkeiten – auch bei Gesundheitsförderung und Prävention sowie derGesundheitsversorgung. Mittlerweile haben 25 Prozent der Menschen in Berlin eine Zuwanderungsgeschichte. Sie kommen aus 180 verschiedenen Nationen und haben die unterschiedlichsten Prägungen. Deshalb wird man mit der Betrachtung von Migrantinnen und Migranten als einheitlicher Gruppe der Vielfalt nicht gerecht.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Landesgesundheitskonferenz dazu entschlossen, für das Jahr 2015 das Thema Migration und Gesundheit als Schwerpunkt zu setzen. Im Rahmen der Berliner Gesundheitsziele werden die Belange von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte als Querschnittsthema kontinuierlich bearbeitet und einbezogen. Ziel ist es, die bisherige Arbeit zu reflektieren und einen Überblick über aktuelle Herausforderungen und Bedarfe, bestehende Angebotsstrukturen sowie Perspektiven zu erarbeiten.   

Detaillierte Informationen zum Programm der 12. Landesgesundheitskonferenz sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung unter www.berlin.gesundheitfoerdern.de.

 

 

 

Verknüpfte Artikel:

 

Downloads:

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top