Login

Im Namen der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V. und der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände laden wir Sie herzlich zu den am 10. Juni 2016 stattfindenden Fachtag „SCHULDEN MACHEN KRANKheit macht Schulden“ ein.

Überschuldete Personen leiden häufig an einer oder sogar mehreren Erkrankungen, wie eine Studie des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz von 2008 zeigt.

Erkrankungen sind aber ebenso häufig nicht bloß Folge, sondern ein Faktor, der zu einem wachsenden Schuldenberg beiträgt. So sind mittlerweile Erkrankung, Sucht und Unfall der Hauptauslöser für mehr als jede zehnte Überschuldung in Deutschland (12,1 % in 2014 laut Überschuldungsstatistik des Statistischen Bundesamts). Aufgrund der finanziellen Notsituation nehmen diese Personen dann wiederum medizinische Leistungen nicht in Anspruch. Längerfristige und chronische Krankheiten erhöhen das Risiko des Arbeitsplatzverlustes, das Haushaltsbudget wird damit noch geringer – ein wahrer Teufelskreislauf.

Der Fachtag will zum Thema informieren und diskutieren, aber auch vernetzen. Die weiteren Einzelheiten finden Sie in dem beigefügten Flyer.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen! Gerne können Sie die Einladung an Interessierte weiterleiten.

Bei Interesse möchten wir Sie bitten, sich bis zum 27. Mai 2016 verbindlich anzumelden bei:

Julateg Finsolv Lichtenberg e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Milewsky
Normannenstraße 5a, 10367 Berlin

Tel: 030 - 510 10 07
Fax: 030 - 510 10 04
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verknüpfte Artikel:

 

Downloads:

pdf Einladungsflyer Berliner Fachtag 2016 (940 KB)

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top