Login

Ein wichtiger Baustein der Corona-Herbststrategie ist die medikamentöse Behandlung von Covid-19, die künftig möglichst frühzeitig und in der Breite zum Einsatz kommen soll. Hierzu ist der Minister im Gespräch mit den Hausärzteverbänden. Den Pflegeeinrichtungen soll für die Bewohner*innen eine Schlüsselrolle im Medikamentenmanagement zukommen. Hierzu ist eine Aktualisierung der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung vorgesehen (s. Anhang einschl. der BAGFW-Stellungnahme).

Voraussichtlich kann erreicht werden, dass die Pflegeeinrichtungen nicht verpflichtet werden, Paxlovid zu bevorraten, sondern dass dies als „Kann-Regelung“ ausgestaltet wird. Ferner sind unterstützende Materialien und Handreichungen zu Paxlovid sowohl für die Hausärzte als auch für die Pflegeeinrichtungen etc. seitens des BMG in Planung.

 

Verknüpfte Artikel:

IfSG - PM des BMG und BMJ: Vorschlag für eine Fortentwicklung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

BMG - Gesprächsvermerk Leistungserbringerverbände zur Corona-Herbststrategie vom 29.07.2022

BMG - Corona Herbststrategie angekündigt

 

Downloads für Mitglieder:

pdf 22 0801 RefE 4 ÄndV SARS CoV 2 AMVV final (236 KB)

pdf 22 0803 BAGFW STeNA RefE 4 VO SARS CoV 2ArzneimittelVO (547 KB)

 

Go to top