Login

Mit gemeinsamer Pressemitteilung von Landesseniorenbeirat und Landesseniorenvertretung wird über das "Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz - Ich weiß Bescheid" im Sinne von 12 Fragen und Antworten zur Stärkung der Mitwirkungsrechte der Seniorinnen und Senioren im Land Berlin informiert:

(PM LSBB-LSV 05.01.2017) „Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz - Ich weiß Bescheid“ - heißt ein Wissensquiz der Landesseniorenmitwirkungsgremien, das als Flyer neu veröffentlicht wurde. Zwölf Fragen und Antworten sollen informieren und zur Mitwirkung einladen. „Das Gesetz ist täglich Grundlage des ehrenamtlichen Handelns der bezirklichen Seniorenvertretungen, die im April neu berufen werden. Zuvor können 900.000 Seniorinnen und Senioren für die Berufung eine Vorschlagsliste wählen. Machen Sie mit, unterstützen Sie mit Ihrer Wahl das Engagement. Ihre Wahlbenachrichtigung erhalten Sie Ende Januar per Post“, sagt Dr. Johanna Hambach, Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Berlin. „Dieses Gesetz sowie seine neuste Fassung vom vergangenen Jahr gäbe es ohne den Anstoß und die Hartnäckigkeit vieler, vieler Seniorinnen und Senioren nicht“, sagt Regina Saeger, Vorsitzende des Landesseniorenbeirates Berlin: „Wir tragen die Verantwortung für eine erfolgreiche Seniorenpolitik in Berlin mit, damit die ältere Generation selbstbestimmt ihr Leben gestalten kann.“

Achtseitiges Faltblatt als Download: LSBB-LSV Flyer Quiz Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz

Ausführliche Informationen zur Seniorenwahl 2017 im Internet: www.ü60.berlin

 

Verknüpfte Artikel:

 

Downloads:

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top