Drucken

 

Der Deutsche Verein (DV) ist seit dem 1. Mai 2017 Träger des Projekts "Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz", welches durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bis zum 31. Dezember 2019 aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird. Ziel des Projekts ist die Begleitung der zukünftigen Träger der Eingliederungshilfe bei der Umsetzung der gesetzlichen Neuregelungen in die fachliche Praxis. Daneben richtet sich das Projekt an die Erbringer von Leistungen für Menschen mit Behinderungen sowie an Organisationen von und für Menschen mit Behinderungen. Die Projekttätigkeit beinhaltet u. a. zielgruppenspezifische Veranstaltungen zu relevanten Umsetzungsfragen des BTHG und die Einrichtung eines webbasierten Informations-, Wissens- und Kommunikationsportals.

Der Deutsche Verein lädt  daher zur Auftaktveranstaltung "Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz" ein, die vom 27. bis 28. November 2017 im Umweltforum Berlin, Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin stattfinden wird. In der Veranstaltung werden erste zentrale Umsetzungsfragen des Bundesteilhabegesetzes thematisiert und mit Vertreter/innen des Bundes, der Bundesländer, Kommunen, Leistungserbringer und Verbänden im Plenum sowie in thematischen Fachforen diskutiert.

Programmentwurf nebenstehend; weitere Informationen unter: https://www.deutscher-verein.de/de/veranstaltungen/p_4499-17

 

 

Verknüpfte Artikel:

BTHG - Informationen zum Stand der Umsetzung in Berlin & Einladung zum Fachtag Schnittstelle Pflege/Eingliederungshilfe am 20.09.2017

PSG III / BTHG - Gesetzblätter, PSG III Synopse, BTHG Wann tritt was in Kraft und Gemeinsame BTHG-Handreichung des Paritätischen und der Rechtsanwaltskanzlei Hohage, May und Partner

 

Downloads:

pdf P 4499 17 Programm (155 KB)

Downloads für Mitglieder:

 

 

Hauptkategorie: themenübergreifend
Kategorie: Veranstaltungen & sonstige Informationen
Zugriffe: 1324