Login



Aktuelle Seite: StartthemenübergreifendVeranstaltungen & sonstige InformationenBerliner Runde zur Zukunft der Pflege am 26.09.2013

Berliner Runde zur Zukunft der Pflege am 26.09.2013

Der jüngst veröffentliche Bericht des Expertenbeirats Pflege hat den qualitativen wie quantitativen Reformbedarf im deutschen Pflegesystem ein weiteres Mal deutlich gemacht und der Politik Hausaufgaben für die kommende Legislaturperiode mitgegeben. Um Reformen im Bereich der Pflege umzusetzen, ist das Zusammenwirken von Akteuren der Bundes- und Landespolitik wie auch der pflege- und gesundheitspolitischen Verbände dringend notwendig.

Das Thema der Berliner Runde am 26. September 2013 ist die Betrachtung und Bewertung von Quartiersprojekten für an Demenz erkrankte Menschen. Planungsvorhaben aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen stellen ihre Konzepte vor, die sich an dem Vorbild De Hogeweyk in den Niederlanden orientieren und eine kritische öffentliche Diskussion ausgelöst haben. Im Rahmen der Veranstaltung werden Expertinnen und Experten u.a. aus Pflege- und Sozialwissenschaft, Selbsthilfe, Medizin und Architektur diese Ansätze aus unterschiedlichen und durchaus kontroversen Perspektiven bewerten und mit Ihnen als Vertreterinnen und Vertretern von Bund, Ländern und Verbänden diskutieren.

Das vollständige Programm und die Unterlagen zur Anmeldung stehen nebenstehend als Download zur Verfügung.

verknüpfte Artikel:

 

 

Downloads:

 icon Berlinerunde_Einladung

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 03. September 2013 11:19

Go to top