Login

 

Mit dem Newsletter Berliner Sozialrecht Nr. 06/2017 informiert die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales am 17. Mai über das Rundschreiben zur Neuen Vergütungsvereinbarungen der ambulanten Pflegedienste in Berlin nach § 89 SGBXI ab 01.01.2017 vom 22.12.2016. Es informiert über Änderungen im Leistungskomplexsystem (LK), neue Punktwerte, Übergangsregelung nach § 138 SGB XII zur Weitergewährung der zweiseitigen LK 31, 33-37 und die Anpassung des Investitionskostenprozentsatzes.

Das Rundschreiben ist nebenstehend als Download hinterlegt und direkt abrufbar unter: https://www.berlin.de/sen/soziales/berliner-sozialrecht/land/sonstige/2016_12_22.html

 

 

 

Verknüpfte Artikel:

SGB XI/XII - Rundschreiben Pflege der Senatsverwaltung Nr. 1/2016 „Umsetzung des Zweiten und Dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II und PSG III) in der Hilfe zur Pflege zum 01.01.2017"

Vorschriftensammlung Berliner Sozialrecht - Rundschreiben Soz Nr. 02/2017 zum Vermögensschonbetrag § 90 SGB XII

Aktualisierung der Vorschriftensammlung des Berliner Sozialrechts - Rundschreiben Soz Nr. 10/2016 zum Einsatz von Einkommen und Vermögen (SGB XII / PSG II / BTHG)

 

Downloads:

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top