Login

In der im Epidemiologischen Bulletin 48/2021 veröffentlichten 14. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung empfiehlt die STIKO die COVID-19-Auffrischimpfung allen Personen im Alter ≥ 18 Jahren. Die Auffrischimpfung soll mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen. Für Personen < 30 Jahren und Schwangere ab dem 2. Trimenon wird ausschließlich der Einsatz von Comirnaty empfohlen. Hingegen sind für Personen im Alter ≥ 30 Jahren beide derzeit verfügbaren mRNA-Impfstoffe (Comirnaty und Spikevax) gleichermaßen geeignet.


Wissenschaftliche Begründung der STIKO zur Aktualisierung der Empfehlung der COVID-19-Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff

Die STIKO empfiehlt eine COVID-19-Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff allen Personen im Alter ≥ 18 Jahren. Wie das Epidemiologische Bulletin 48/2021 ausführt, ist das Ziel der Auffrischimpfung die Aufrechterhaltung des Individualschutzes sowie die Reduktion der Transmission von SARS-CoV-2 in der Bevölkerung. Beides trägt zu einer Verhinderung schwerer Erkrankungs- und Todesfälle und somit zu einer Entlastung des Gesundheitssystems in Deutschland bei.

Die weiteren Ausführungen samt wissenschaftlicher Begründung finden sich im nebenstehendem Download oder auf der Webseite des RKI:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/48/Tabelle.html

 

 

Verknüpfte Artikel:

STIKO - Beschluss zur 13. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung für unter 30-Jährige mit wissenschaftlicher Begründung (Stand 18.11.2021)


Downloads für Mitglieder:

pdf  Beschluss der STIKO zur 14. Aktualisierung
der COVID-19-Impfempfehlung 29.11.21 (337 KB)

pdf STIKO - Beschluss zur 14. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung der COVID-19-Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff mit wissenschaftlicher Begründung (Stand 29.11.2021)  (965 KB)

 

Go to top