Drucken

Selbstbestimmung und Vollmacht statt Ohnmacht

Fachtagung zur Situation und Perspektiven der Rechtlichen Betreuung in Berlin

am 22. März 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

im Sozialwerk Berlin e.V. Altenselbsthilfe- und Beratungszentrum

Einladung: pdf Fachtagung Rechtliche Betreuung, Selbstbestimmung, Vollmacht 22 03 2017 (838 KB)

 

Rund um die Rechtliche Betreuung gibt es viele Akteure im Land Berlin:

  • Die Betreuungsvereine sind wichtige Anlaufstellen in den Bezirken u.a. für Informationen und Schulungen;
  • die Betreuungsbehörden lotsen und schlagen vor, welcher Betreuer oder welche Betreuerin gut geeignet ist;
  • die Gerichte entscheiden und überwachen zusammen mit den Rechtspflegern.

Eine wichtige Rolle übernehmen ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, die mit viel Engagement die Betreuten unterstützen. Sie müssen gestärkt und begleitet werden: s. Fotoausstellung "Porträts Ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer"

 

Seit vielen Jahren beschäftigt sich auch der Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) mit Themen rund um die Möglichkeiten einer Vorsorge und der Rechtlichen Betreuung. Vor allem der Aspekt der „Selbstbestimmung“ steht dabei im Vordergrund.

 

Die IG der Berliner Betreuungsvereine, der Landesseniorenbeirat (LSBB) und der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin laden ein, um die Akteure zu Wort kommen zu lassen; ihre Aufgaben und auch Grenzen zu beleuchten, zukünftige Notwendigkeiten zu diskutieren und vor allem Perspektiven für Berlin vorzustellen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung im nebenstehenden Flyer zur Fachtagung am 22.03.2017.

 

 

 

 

Verknüpfte Artikel:

DEUTSCHLANDFUNK vom 2.1.2016: Beitrag zu "Betreuungsrecht unter der Lupe - Selbstbestimmung statt Bevormundung"

Fachtagung "Situation und Perspektiven der rechtlichen Betreuung in Berlin - Selbstbestimmung und Vollmacht statt Ohnmacht" am 22.03.2017 - Bitte den Termin vormerken!

Arbeitshilfen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer aus Niedersachsen

Betreuungsstatistik 2014

Abgeordnetenhaus Berlin - Antwort zur Anfrage "Die im Dunkeln sieht man nicht"- Zur Praxis der gesetzlichen Betreuung in Berlin“

BTV Grundlagenpapier "„Stärkung und Sicherung der ehrenamtlichen rechtlichen Betreuung und der Vorsorge durch Vollmachten" der Freien Wohlfahrtspflege NRW

  Fotoausstellung "Porträts Ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer"

Bericht zur Fachtagung "Ehrenamt ist nicht umsonst" am 28.10.2013

 

Downloads:

pdf Fachtagung Rechtliche Betreuung, Selbstbestimmung, Vollmacht 22 03 2017 (838 KB)

Downloads für Mitglieder:

 

 

Hauptkategorie: Ältere Menschen / Altenhilfe
Kategorie: 3 Betreuungsvereine (BTV)
Zugriffe: 1627